Fußschule

In der Fußschule stehen Ihre Füße im Mittelpunkt.
Ihnen wird interessantes, leicht verständliches Wissen über den Aufbau und die Funktion Ihrer Füße vermittelt.

Ob mit bereits bestehenden Problemen oder vorbeugend, lernen Sie einen besseren Umgang mit Ihren Füßen.
Ein gesunder, gleichmäßig belasteter Fuß ist eine stabile Basis und eine Art Stoßdämpfer für den ganzen Körper.

Gerät dieses stabile Fundament aus dem Gleichgewicht, kommt es zu Fehlbelastungen und Problemen an den Füßen, wie z. B.

  • Fußschmerzen,
  • Knick-, Senk- und Spreizfüße,
  • Hohl- und Plattfüße,
  • Hallux-Valgus,
  • Hammerzehen,
  • Fersensporn,
  • Archillessehnenprobleme etc.

Häufig ist die Fehlbelastung der Füße auch die Ursache für Knie- und Hüftschmerzen. Und sogar Wirbelsäulen- und Schulterprobleme können mit falsch belasteten Füßen zusammenhängen.

Die Kurse finden in Gruppen mit maximal 6 Personen statt.
Termine werden bekanntgegeben oder können auf Anfrage vereinbart werden.
Gerne können Sie sich auch eine Gruppe zusammenstellen (Freunde, Verwandte etc.).

Selbstverständlich können für die Füße auch Einzelbehandlungen vereinbart werden.

Zurzeit sind aufgrund von Corona leider keine Kurse in Gruppen möglich.

Physiotherapeutin Martina Welle Spiraldynamik Behandlung Fuss mit Theraband